Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Angebote, Preise
Dem Käufer wird empfohlen, den Einbau der gelieferten Teile ausschließlich in einer qualifizierten Fachwerkstatt vorzunehmen, die in der Lage ist, Einbauanleitungen auch in englischer Sprache zu befolgen.Für sämtliche aus den U.S.A. beschafften Teile besteht keine allgemeine Betriebserlaubnis (ABE).Es ist allein Sache des Käufers, eine etwa notwendige Eintragung in den Kraftfahrzeugbrief vorzunehmen.
2. Verfügbarkeit

Sollte Mike & Franks US-Equipment GmbH nach Vertragsabschluss feststellen, dass die bestellte Ware oder Dienstleistung nicht mehr verfügbar ist, kann der Verkäufer entweder eine in Qualität und Preis gleichwertige Ware oder Dienstleistung anbieten oder vom Vertrag zurücktreten.
3. Lieferung
Die Lieferung erfolgt so schnell wie möglich, in der Regel binnen 3-4 Werktagen. Sollte der Käufer eine Expresslieferung wünschen, so hat er die dafür entstehenden Mehrkosten zu tragen. Ein Anspruch des Käufers auf Expresslieferung besteht nicht.
Aufträge im Inland unter 15,00 EUR und im Ausland unter 50,00 EUR werden nur gegen einen Aufschlag von 2,50 EUR durchgeführt.
Die Lieferung (mit Ausnahme der Bargeschäfte) erfolgen frei per Nachnahme, und zwar unter Berechnung der Versand- und Verpackungskosten, die der Käufer zu tragen hat.
Dem Käufer wird empfohlen, bei größeren oder wertvollen Bestellungen den Transport vorher mit dem Verkäufer abzusprechen.
4. Gewährleistung, Mängelhaftung

Voraussetzung für die Gewährleistungsansprüche ist, dass der Mangel nicht durch unsachgemäße Benutzung oder Überanspruchung entstanden ist.
Der Verkäufer gewährt auf die gelieferten Artikel ab Übergabe 24 Monate Gewährleistung auf Materialfehler der Hersteller. Im Übrigen gelten die gesetzlichen Bestimmungen. Offensichtliche Mängel sind dem Verkäufer innerhalb von 1 Monat schriftlich anzuzeigen.
Dies gilt nicht für Bargeschäfte unter Anwesenden. Der Käufer hat einen Kaufbeleg der Mängelrüge beizufügen oder vorzulegen, soweit dieser noch vorhanden ist.
Im Falle von berechtigten Mängelrügen ist der Käufer berechtigt, eine Nachbesserung auf Kosten des Verkäufers oder eine Nachlieferung zu verlangen. Wenn die Nachbesserung mit einem unverhältnismäßigen Aufwand verbunden wäre, darf der Verkäufer die Nachbesserung verweigern. Wenn eine Nachlieferung angesichts des Mangels unverhältnismäßig wäre, darf der Verkäufer die Nachlieferung verweigern.
5. Rücktrittsrecht
Sollte eine Lieferung des Lieferanten an den Verkäufer nicht erfolgen, so wird der Verkäufer alle ihm zumutbaren Anstrengungen unternehmen, um die Ware doch zu beschaffen. Gelingt dies dem Verkäufer nicht und war dies vom Verkäufer auch nicht vorhersehbar, so ist er berechtigt, vom Vertrag zurückzutreten.
6. Widerrufsrecht bei Fernabsatzverträgen
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt frühestens nach Erhalt der Belehrung in Schriftform. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung der Sache an:
Mike & Franks US-Equipment GmbH
Preetzer Chaussee 33, 24222 Schwentinental Das Widerrufsrecht gilt nicht für folgende Warengruppen:
Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückszugewähren. Können Sie uns die empfangene Ware ganz oder teilweise nicht oder nur im verschlechterten Zustand zrrückgwähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Wir empfehlen daher alles zu unterlassen, was den Wert der Sache beeinträchtigt. Nach Ausübung des Wiederrufrechts sind Sie zur vollständigen Rücksendung der Ware auf unsere Kosten und Gefahr verpflichtet. Bei einem Bestellwert bis 40 Euro sind die Rücksendungskosten vom Kunden selbst tragen, es sei denn, die gelieferte Ware entspricht nicht der bestellten.
Dieses Widerrufsrecht gilt nicht für Geschäftskunden.
7. Sonstige Haftung

a) Der Verkäufer behält sich materialbedingte Struktur- und Farbabweichungen von Katalogabbildungen und Beschreibungen vor, sofern sich diese im Rahmen des Handelsüblichen halten oder den Käufer
(z.B. im Falle technischer Verbesserung) besserstellen.
b) Ist im Einzelfall eine besondere Eigenschaft der Ware zugesichert, erstreckt sich die Haftung aus dieser Zusicherung nicht auf Mangelfolgeschäden, die nicht von der Zusicherung umfasst sind.
8. Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur vollständigen Erfüllung aller Verbindlichkeiten des Käufers Eigentum des Verkäufers. Bei Zahlungsverzug ist der Verkäufer zum Rücktritt berechtigt.
9. Datenspeicherung
Der Käufer ist damit einverstanden, dass personen- und firmenbezogene Kundendaten unter Berücksichtigung der geltenden Datenschutzbestimmungen gespeichert und verarbeitet werden dürfen.
10. Salvatorische Klausel
Sollten einzelne Bestimmungen diese Vertrages ganz oder teilweise nicht rechtswirksam sein oder Ihre Rechtswirksamkeit später verlieren, so soll hierdurch die Gültigkeit des Vertrages im Übrigen nicht berührt werden. Für diesen Fall verpflichten sich die Parteien, anstelle der unwirksamen Regelung zu vereinbaren, die soweit rechtlich möglich, den mit der unwirksamen Regelung verfolgten wirtschaftlichen Zweck unter Berücksichtigung der in diesem Vertrag zum Ausdruck gekommenen Interesse der Parteien am nächsten kommt. Das gleiche gilt, soweit der Vertrag eine von den Parteien nicht vorhergesehene Lücke aufweist.

Weiter
Hersteller
Schnellsuche
 
Verwenden Sie Stichworte, um ein Produkt zu finden.
erweiterte Suche
0 Waren
Momentan gibt es noch keine Bewertungen
Sprachen
English German Español
osCommerce